Parabel von der Sonne

 

   

Die Sonne schüttete ihre Fülle vom Himmel Gottes auf die Erde und ließ eine Wiese blühen und strotzen vor Lebenskraft. Auf ihr graste ein Stier und war voller Freude über den schönen Tag!

"Wirst du auch morgen wiederkommen und mir geben, wovon ich lebe?", fragte der Stier die Sonne, ohne wirklich an der Ordnung der Welt zu zweifeln.

"Was gibst du mir zurück?", fragte die Sonne.

G. St.